Saphir Maschinenbau

Produkte - Saphir Maschinenbau Saphir Maschinenbau

Saphir Grünlandtechnik

Grünlandegge Perfekt W
Grünlandegge Perfekt W

Die SAPHIR Grünlandegge Perfekt W ist mit einem dreireihig angeordneten Gußsternnetz ideal für die leichtzügige Einebnung von Maulwurfshügeln und die Verteilung von Kuhfladen, Strohmist und Gülle. Die W-Gußsterne sorgen durch das Auskämmen von abgestorbenem Gras für eine zusätzliche Belüftung der Grasnarbe.

Grünlandegge Perfekt W4
Grünlandegge Perfekt W4

Die SAPHIR Grünlandegge Perfekt W4 ist mit einem vierreihig angeordneten Gußsternnetz für die besonders intensive Bearbeitung von Grünlandflächen geeignet. Grobe Unebenheiten wie Maulwurfshügel oder Trittschäden werden in nur einer Überfahrt eingeebnet. Die W-Gußsterne sorgen durch das Auskämmen von abgestorbenem Gras für eine zusätzliche Belüftung der Grasnarbe.

Grünlandegge Perfekt S4
Grünlandegge Perfekt S4

Die SAPHIR Grünlandegge Perfekt S4 garantiert durch einen besonders robusten Anbaubock und Rahmen eine maximale Stabilität. Der hochgezogene Tragrahmen ermöglicht durch das freihängende Netz eine sehr gute Bodenanpassung und damit optimale Arbeitsqualität. Durch den hochgezogenen Tragrahmen kann ausgekämmtes Material oder Festmistrückstände die Maschine problemlos passieren.

Grünlandstriegel Perfekt GS
Grünlandstriegel Perfekt GS

Der SAPHIR Grünlandstriegel Perfekt GS ist ein universell einsetzbares Gerät zur mechanischen Unkrautbekämpfung und Belüftung der Grasnarbe. Weiterhin werden Erdhaufen, sowie organischer Dünger verteilt. Durch das effektive Auskämmen von abgestorbenem Altgras und gemeiner Rispe können Bestandslücken entstehen, in die mithilfe eines pneumatischen Kleinsamenstreuers SAPHIR DrillStar neue Futtergräser in einem Arbeitsgang eingesät werden können. 12 Gleitkufen sorgen für eine bodenschonende Bearbeitung auch bei nassen oder stark beschädigten Grasnarben. Der Grünlandstriegel ist auch als Ackerstriegel einsetzbar.

Rasenwalze Robust K
Rasenwalze Robust K

Die SAPHIR Rasenwalzen eignen sich besonders für den Einsatz mit Kleintraktoren in Kommunen, Dienstleistungsunternehmen, Garten- und Landschaftsbau, privaten Grün- und Parkanlagen, Pferdekoppeln, Sportplätzen usw. Durch die runden Trommelkanten kommt es bei Kurvenfahrten zu keiner Beschädigung der Grasnarbe. Zur Gewichtserhöhung kann der Walzenkörper mit Wasser gefüllt werden.

Wiesenwalze Robust
Wiesenwalze Robust

Die SAPHIR Wiesenwalze Robust dient dem Anwalzen von hochgefrorenen Grasnarben im Frühjahr und der Beseitigung von Trittschäden auf beweideten Flächen. Bei Neu- oder Nachsaaten wird durch das Andrücken der Grassamen ein Bodenschluss hergestellt. Dadurch werden optimale Keimbedingungen erreicht.

Wiesenwalze mit Fahrgestell Robust FG
Wiesenwalze mit Fahrgestell Robust FG

Die SAPHIR Wiesenwalze Robust FG ist mit einem zusätzlichen Fahrwerk ausgestattet. Die nah am Walzenkörper laufenden Räder vereinfachen den Straßentransport und ermöglichen einen komfortablen Feldwechsel. Optional kann die Walze mit einer 2-Kreis-Druckluftanlage ausgerüstet werden. Dies ermöglicht einen Straßentransport mit wasserbefülltem Walzenkörper.

Kreiselmähwerk KM
Kreiselmähwerk KM

Die SAPHIR Kreiselmäher zeichnen sich durch robuste und bewährte Technik aus. Sie haben sich 1000-fach im Einsatz bewährt. Der starke verwindungssteife Getriebekasten ist das Herzstück aller SAPHIR Kreiselmäher. Die Mähtrommeln sorgen für ein sauberes Schneiden des Futters. Gute Bodenanpassung und geringes Eigengewicht sind weitere Vorteile dieser Geräte. Die förderaktiven Mähtrommeln leiten das Mähgut zügig weiter und legen es in sauberen Schwaden ab.

Kleinsamenstreuer DrillStar
Kleinsamenstreuer DrillStar

Mit dem pneumatischen SAPHIR Kleinsamenstreuer DrillStar und einem Grünlandstriegel / Bodenbearbeitungsgerät von SAPHIR kann in einem Arbeitsgang zeitsparend der Boden bearbeitet und zugleich gesät werden. Windunabhängige und punktgenaue Saatgutverteilung für gezielteren und besseren Erfolg. Durch seine elektrisch gesteuerte Säwelle, die den Saatgutstrom stufenlos reguliert, ist es möglich die gewünschte Menge jedes Streugutes auszubringen. Benötigen Sie ein DrillStar mit einem elektrischem oder hydraulischen Gebläse? Hierzu sollten Sie an erster Stelle die nötige Ausbringmenge pro Minute errechnen. Anhand der aufgeführten Formel können Sie sich den Wert errechnen. Diesen Wert gleichen Sie bitte mit den technischen Daten von Seite 30 ab. Bitte beachten Sie hierbei die Konformität der Arbeitsbreiten und die Art des Saatgutes. 1. Allgemein: a. FORMEL Allgemein Ausaatmenge kg/ha x Arbeitsbreite m x Geschwindigkeit km/h = kg /  min 600 2. Fallbeispiel 1 a. Geg: i. Saatgut: Grassaat ii. Aussaatmenge = 10kg/ha iii. Arbeitsbreite = 6,0mtr. iv. Arbeitsgeschwindigkeit = 12km/h b. Rechnung: i. (10kg/ha x 6,0mtr. X 12km/h) / 600 = 1,2kg/min c. Ergebnis i. Ausbringmenge pro Minute = 1,2kg/min → Geräteempfehlung DrillStar mit elektrischem Gebläse und 8 Auslässen (z.B. DrillStar 200E / DrillStar 300E usw.) 3. Fallbeispiel 2 a. Geg: i. Saatgut: Grassaat ii. Aussaatmenge = 10kg/ha iii. Arbeitsbreite = 8,0mtr. iv. Arbeitsgeschwindigkeit = 12km/h b. Rechnung: i. (10kg/ha x 8,0mtr. X 12km/h) / 600 = 1,6kg/min c. Ergebnis i. Ausbringmenge pro Minute = 1,6kg/min → Geräteempfehlung DrillStar mit hydraulischem Gebläse und 16 Auslässen (z.B. DrillStar 300H16 / DrillStar 500H16 usw.) Erläuterung: Die Querverteilung mit 8 Auslässen ist bei einer Arbeitsbreite von 8,0 mtr. nicht ausreichend (max. 750 mm Prallblechabstand), daher empfehlen wir 16 Auslässe. 4. Fallbeispiel 2 a. Geg: i. Saatgut: Zwischenfruchtaussaat mit Bohnenanteil ii. Aussaatmenge = 40kg/ha iii. Arbeitsbreite = 6,0mtr. iv. Arbeitsgeschwindigkeit = 12km/h b. Rechnung: i. (40kg/ha x 6,0mtr. X 12km/h) / 600 = 4,8kg/min c. i. Ergebnis: Ausbringmenge pro Minute = 4,8kg/min → Geräteempfehlung DrillStar mit hydraulischem Gebläse und 8 Auslässen (z.B. DrillStar 300H / DrillStar 500H) Geeignete DrillStar Sägeräte 300H / 500H

Kleinsamenstreuer UniSeed
Kleinsamenstreuer UniSeed

Der Universalstreuer SAPHIR UniSeed ist ideal für die Ausbringung von Zwischenfrüchten, Grassamen, Untersaaten, Schneckenkorn und ähnlichen Granulaten einsetzbar. Die Arbeitsbreite kann stufenlos den jeweiligen Erfordernissen angepasst werden. Ebenso ist die Saatstärke am Dosierschieber den pflanzenbaulichen Zielen entsprechend einstellbar.